Dachsubstrate der FRASEBA GmbH sind nach den Richtlinien der FLL hergestellt.

Dachsubstrate

Wenn es um Anforderungen an Dachsubstrate geht, sind die entsprechenden Richtlinien in der FLL-Richtlinie "Dachbegrünung" zu finden. Diese Richtlinie bietet detaillierte Empfehlungen für die Planung, Ausführung und Pflege von begrünten Dächern. Alle FRANKEN Substrate, die wir als FRASEBA GmbH unseren Kunden anbieten sind nach den Richtlinien der FLL hergestellt und geprüft.

Die FRASEBA GmbH hält sich an die Empfehlungen für die Zusammensetzung des Substrats, um optimale Bedingungen für das Pflanzenwachstum zu gewährleisten. Diese Anforderungen betreffen vor allem Faktoren wie Wasserspeicherung, Nährstoffversorgung und Durchlässigkeit.

Die Richtlinien schlagen auch Mindest- und Höchstwerte für die Substratdicke auf dem Dach vor, um eine ausreichende Wasserspeicherung und eine stabile Pflanzenverankerung sicherzustellen. In den Ausschreibungstexten der FRANKEN Dachsubstrate ist diese Empfehlung auch jeweils aufgeführt, da wir diese Empfehlungen für korrekt empfinden.

Weiter werden Qualitätsstandards für das Substrat festgelegt werden, um sicherzustellen, dass es frei von schädlichen Bestandteilen ist und den Anforderungen für die Dachbegrünung entspricht. Hier legt die FRASEBA auch unabhängig von der FLL großen Wert drauf und hat ein eigenes Qualitätsmanagement entwickelt. Dieses beginnt bereits bei der Rohstoffeingangskontrolle und endet beim Kundenfeedback nach Auslieferung.

Weiter enthält die FLL Empfehlungen zu den Gewichten der Dachsubstrate.

Die FRASEBA GmbH stellt nach eigenen Rezepten verschiedene Dachsubstrate für den Ein- und Mehrschichtbereich der extensiven und intensiven Dachbegrünung her.

Ein einschichtiger Aufbau im Bereich der Dachbegrünung bezieht sich auf eine einfache Struktur, die nur aus einer Schicht Substrat und Vegetation besteht. Ein einschichtiger Aufbau ist im Vergleich zu mehrschichtigen Systemen weniger komplex und benötigt in der Regel weniger Aufbauhöhe.

Vorteile eines einschichtigen Aufbaus können die einfache Installation, geringe Kosten und ein geringer Pflegeaufwand sein.

Ein mehrschichtiger Aufbau im Bereich der Dachbegrünung bezieht sich auf die Struktur und Zusammensetzung der verschiedenen Schichten, die auf einem begrünten Dach angelegt werden. Die FRASEBA GmbH hat verschiedene FRANKEN Substrate für den Mehrschichtaufbau in ihrem Sortiment. Die verschiedenen Schichten dienen dazu, eine optimale Umgebung für Pflanzenwachstum zu schaffen, die Entwässerung zu verbessern und das Dach insgesamt zu schützen.

Wir empfehlen als Substrathersteller empfehlen hier 5 Schichten: die Dachabdichtung, meist eine wasserdichte Membran, die das Gebäude vor Feuchtigkeit schützt, eine Wurzelschutzschicht, eine FRANKEN Drainageschicht, die FRANKEN Substratschicht und die Vegetationsschicht.

Ein gut durchdachter Mehrschichtaufbau ist entscheidend um eine nachhaltige und effiziente Dachbegrünung zu gewährleisten.

Weiter unterscheiden wir bei der FRASEBA GMBH zwischen Substraten zur Intensiv- und zu Extensivbegrünung.

Die FRASEBA GmbH hat folgende Produkte bzw. Substrate für den Bereich Dachsubstrate in Ihrem Sortiment: Intensive Mehrschicht Substrate ( IM + IM leicht), extensive Mehrschichtsubstrate (EM + EM leicht), extensive Einschicht Substrate (EE + EE leicht).

Weiter bieten wir verschiedene Untersubstrate für den mehrschichtigen Aufbau an. Diese Produkte der FRASEBA GmbH heißen FRANKEN Untersubstrat scher + leicht. Die genauen Zusammensetzung des Untersubstrats hängt von den spezifischen Anforderungen des Dachbegrünungssystems und der Statik ab. Es kann aus verschiedenen Materialien wie Kies, Blähton, Lavagestein oder anderen mineralischen Substanzen bestehen.

Speziell zur Begrünung von Tiefgaragendächern bietet wir auch noch ein spezielles FRANKEN Rasensubstrat an.

Alle FRANKEN Substrate der FRASEBA GmbH sind blasbar und können mit einem Silo oder einem Saugblaser auf Dächer gebracht werden. Natürlich ist die FRASEBA GmbH flexibel in ihrer Lieferform und so können die Substrate den Kunden auch im Big Bag oder natürlich lose auf die Baustelle geliefert werden.

Abschliessend noch ein paar FRASEBA Key Facts zum Thema Dachsubstrate bzw. Dachbegrünung:

  1. Dachbegrünung trägt zur Verbesserung der Umwelt bei, indem sie CO2 absorbiert, die Luft reinigt und die lokale Biodiversität fördert.

  2. Grüne Dächer können die Energieeffizienz von Gebäuden verbessern, indem sie als zusätzliche Isolationsschicht dienen, was zu einer Reduzierung des Energieverbrauchs für Heizung und Kühlung führt.

  3. Dachbegrünung mit Produkten der FRASEBA GmbH hilft Regenwasser zurückzuhalten und abfliessendes Wasser zu reduzieren, wodurch das Risiko von Überflutungen verringert wird und die Belastung für städtische Abwassersysteme abnimmt.

  4. Grüne Dächer könnten die Lebensdauer der Dachabdichtung verlängern, indem sie vor UV Strahlung und Temperaturschwankungen schützen.

  5. Dachbegrünung mit den FRANKEN Substraten fördert die Artenvielfalt, in dem sie Lebenraum für Pflanzen, Insekten und Vögel schafft.

Dachsubstrate der FRASEBA GmbH

Franken Pflanzensubstrat leicht 0–16

Bei dem Franken Pflanzsubstrat leicht handelt es sich um ein geleichtertes, intensives, mehrschichtiges, mineralisches Dachsubstrat. Es werden ausgewählte Rohstoffe als Trägermaterial für Nährboden und Pflanzen wie Lava, Bims, Blähton und gütegesicherter Kompost eingesetzt, produziert nach den aktuellen Vorgaben der FLL-Richtlinien und der Düngemittelverordnung.

Gebrauchsfertiges Substrat gemäß FLL-Richt-linien Vegetationstragschicht für intensive Dachbegrünungen in mehrschichtiger Bauweise. Zum Einbau der oberen 30–40 cm Vegetationstragschicht auf Tiefgaragen mit geringer Last oder auch als Staudensubstrat geeignet oder zur Befüllung von Pflanzgefäßen im Außenbereich.

  • Artikel-Nr. 10002
  • Wk max. 45 – 65 Vol.-%
  • Schüttgewicht 0.85 – 0.95 t/m³
  • Blasbar Nein

Downloads

Franken Untersubstrat schwer 0–16

Bei dem Franken Untersubstrat schwer handelt es sich um ein mehrschichtiges Dachsubstrat unter intensiver Begrünung. Es dient als erweiterter Wurzelraum und Nährboden für Pflanzen. Durch die geringe organische Substanz wirkt es unerwünschten Fäulnisprozessen entgegen. Es werden ausgewählte Rohstoffe wie Lava, Bims und gütegesicherter Kompost eingesetzt, produziert nach den aktuellen Vorgaben der FLL-Richtlinien und der Düngemittelverordnung.

Gebrauchsfertiges Substrat gemäß FLL-Richtlinien als untere Vegetationstragschicht bei mehrschichtiger Bauweise. Als erweiterten Wurzelraum bzw. untere Vegetationstragschicht beim mehrschichtigen, intensiven Aufbau. Darüber sollte ein Intensiv- oder Rasensubstrat eingebaut werden.

  • Artikel-Nr. 10024
  • Wk max. 45 – 65 Vol.-%
  • Schüttgewicht 0.9 – 1.1 t/m³
  • Blasbar Ja

Downloads

Franken Untersubstrat leicht 0–16

Bei dem Franken Untersubstrat leicht handelt es sich um ein mehrschichtiges Dachsubstrat unter intensiver Begrünung. Es dient als erweiterter Wurzelraum und Nährboden für Pflanzen. Durch die geringe organische Substanz wirkt es unerwünschten Fäulnisprozessen entgegen. Es werden ausgewählte Rohstoffe wie Lava, Bims und gütegesicherter Kompost eingesetzt, produziert nach den aktuellen Vorgaben der FLL-Richtlinien und der Düngemittelverordnung.

Gebrauchsfertiges, leichtes Substrat gemäß FLL-Richtlinien als untere Vegetationstragschicht beim mehrschichtigen Aufbau. Als erweiterten Wurzelraum bzw. untere Vegetationstragschicht beim mehrschichtigen leichten intensiven Aufbau. Darüber sollte ein Intensiv- oder Rasensubstrat eingebaut werden.

  • Artikel-Nr. 10025
  • Wk max. 45 – 65 Vol.-%
  • Schüttgewicht 0.85 – 0.96 t/m³
  • Blasbar Ja

Downloads

Franken Silo EE 0–16

Bei dem Franken Silo EE handelt es sich um ein extensives einschichtiges Dachsubstrat, als Trägermaterial für Nährboden und Dachpflanzen. Es werden ausgewählte Rohstoffe wie Lava, Bims und gütegesicherter Kompost eingesetzt, produziert nach den aktuellen Vorgaben der FLL-Richtlinien und der Düngemittelverordnung.

Gebrauchsfertiges Substrat gemäß FLL-Richtlinien als kombinierte Drän- und Vegetationstragschicht für extensive Dachbegrünungen in einschichtiger Bauweise. In der Regel nicht genutzte, naturnahe Grünflächen auf dem Dach aus Moosen, Sedum mit niedrigem Aufwand an Herstellung und Pflege. Die Vegetation unterliegt der natürlichen Bestandsumbildung

  • Artikel-Nr. 10027
  • Wk max. 20 – 30 Vol.-%
  • Schüttgewicht 0.95 – 1.15 t/m³
  • Blasbar Ja

Downloads

Franken Silo EE leicht 0–16

Bei dem Franken Silo EE leicht handelt es sich um ein extensives einschichtiges Dachsubstrat, als Trägermaterial für Nährboden und Dachpflanzen. Es werden ausgewählte Rohstoffe wie Lava, Bims, Blähton und gütegesicherter Kompost eingesetzt, produziert nach den aktuellen Vorgaben der FLL-Richtlinien und der Düngemittelverordnung.

Gebrauchsfertiges Substrat gemäß FLL-Richtlinien als kombinierte Drän- und Vegetationstragschicht für extensive Dachbegrünungen in einschichtiger Bauweise mit geringer Tragfähigkeit. In der Regel nicht genutzte naturnahe Grünflächen auf dem Dach mitgeringer Dachlast aus Moosen, Sedum mit niedrigem Aufwand an Herstellung und Pflege. Die Vegetation unterliegt der natürlichen Bestandsumbildung.

  • Artikel-Nr. 10028
  • Wk max. 20 – 30 Vol.-%
  • Schüttgewicht 0.85 – 0.95 t/m³
  • Blasbar Ja

Downloads

Franken Silo EM 0–16

Bei dem Franken Silo EM handelt es sich um ein extensives, mehrschichtiges Dachsubstrat, (mit zusätzlicher Dränschicht) als Trägermaterial für Nährboden und Dachpflanzen. Es werden ausgewählte Rohstoffe wie Lava, Bims und gütegesicherter Kompost eingesetzt, produziert nach den aktuellen Vorgaben der FLL-Richtlinien und der Düngemittelverordnung.

Gebrauchsfertiges Substrat gemäß FLL-Richtlinien Vegetationstragschicht für extensive Dachbegrünungen in mehrschichtiger Bauweise mit Dränage. In der Regel nicht genutzte, naturnahe Grünflächen auf dem Dach aus Moosen, Sedum, Kräutern, Gräsern mit geringem Aufwand an Herstellung und Pflege.

  • Artikel-Nr. 10032
  • Wk max. 35 – 65 Vol.-%
  • Schüttgewicht 0.9 – 1.1 t/m³
  • Blasbar Ja

Downloads

Franken Silo EM leicht 0–16

Bei dem Franken Silo EM leicht handelt es sich um ein extensives, mehrschichtiges, leichtes Dachsubstrat (mit zusätzlicher Dränschicht) als Trägermaterial für Nährboden und Dachpflanzen. Es werden ausgewählte Rohstoffe wie Lava, Bims, Blähton und gütegesicherter Kompost eingesetzt. Es erfüllt die Anforderungen der aktuellen FLL-Richtlinien und der Düngemittelverordnung.

Gebrauchsfertiges Substrat gemäß FLL-Richtlinien Vegetationstragschicht für extensive Dachbegrünungen in mehrschichtiger Bauweise mit geringer Tragfähigkeit. In der Regel nicht genutzte, naturnahe Grünflächen auf dem Dach mitgeringer Dachlast aus Moosen, Sedum, Kräutern, Gräsern mit geringem Aufwand an Herstellung und Pflege.

  • Artikel-Nr. 10033
  • Wk max. 35 – 65 Vol.-%
  • Schüttgewicht 0.8 – 0.95 t/m³
  • Blasbar Ja

Downloads

Franken Silo IM 0–16

Bei dem Franken Silo IM handelt es sich um ein blasbares, intensives, mehrschichtiges Dachsubstrat (mit zusätzlicher Dränschicht). Es werden ausgewählte Rohstoffe als Trägermaterial für Nährboden und Pflanzen wie Lava, Bims und gütegesicherter Kompost eingesetzt, produziert nach den aktuellen Vorgaben der FLL-Richtlinien und der Düngemittelverordnung.

Gebrauchsfertiges Substrat gemäß FLL-Richtlinien Vegetationstragschicht für intensive Dachbegrünungen in mehrschichtiger Bauweise. In der Regel genutzte, höherwertig gestaltete Grünflächen z.B. mit Rasenflächen, Sträuchern oder kleinen Gehölzen auf dem Dach mit höherem Aufwand an Herstellung und Pflege.

  • Artikel-Nr. 10037
  • Wk max. 45 – 65 Vol.-%
  • Schüttgewicht 0.9 – 1.1 t/m³
  • Blasbar Ja

Downloads

Franken Rasensubstrat 0–4

Nach DIN 18035-4

Bei dem Franken Rasensubstrat 0–4 handelt es sich um ein gleichbleibendes, intensives, mehrschichtiges, mineralisches Substrat. Es werden ausgewählte Rohstoffe als Trägermaterial für Nährboden und Pflanzen wie Lava, Bims und gütegesicherter Kompost eingesetzt. Dadurch frei von Wurzelunkräutern. Produziert nach den aktuelle Vorgaben der FLL-Richtlinien und der Düngemittelverordnung.

Gebrauchsfertiges Substrat gemäß FLL-Richtlinien Vegetationstragschicht für intensive Dachbegrünungen in mehrschichtiger Bauweise. Begehbare Rasenflächen auf Tiefgarage oder als Ausgleichsschicht in öffentlichen oder privaten Rasenflächen.

  • Artikel-Nr. 10041
  • Wk max. 45 – 65 Vol.-%
  • Schüttgewicht 0.8 – 0.95 t/m³
  • Blasbar Ja

Downloads

Franken Rasensubstrat 0–8

Nach DIN 18035-4

Bei dem Franken Rasensubstrat 0–8 handelt es sich um ein gleichbleibendes, intensives, blasbares, mehrschichtiges, mineralisches Substrat. Es werden ausgewählte Rohstoffe als Trägermaterial für Nährboden und Pflanzen wie Lava, Bims und gütegesicherter Kompost eingesetzt. Dadurch frei von Wurzelunkräutern. Produziert nach den aktuellen Vorgaben der FLL-Richtlinien und der Düngemittelverordnung.

Gebrauchsfertiges Substrat gemäß FLL-Richtlinien Vegetationstragschicht für intensive Dachbegrünungen in mehrschichtiger Bauweise. Verwendung bei Gleisbettbegrünungen und begehbarem Rasen auf Tiefgaragen.

  • Artikel-Nr. 10042
  • Wk max. 40 – 65 Vol.-%
  • Schüttgewicht 1 – 1.1 t/m³
  • Blasbar Ja

Downloads

Sie benötigen eine Beratung oder etwas anderes?

Kontaktieren Sie uns direkt, erkunden Sie unser Sortiment oder finden Sie das passende Substrat über unsere Produktsuche.